Breuss Massage

Die Massage nach Rudolf Breuss ist eine sehr sanfte und behutsame Massagetechnik für die Wirbelsäule, die sogenannte Bandscheibenmassage. Bei Patienten mit starken Wirbelsäulenschmerzen, sehr hypertoner Muskulatur oder enorm schwer beweglichen Wirbeln gilt die Breuss-Massage als optimale Vorbehandlung für die Dorn-Therapie.

Sehr gut lassen sich energetische, seelische und körperliche Symptome/Blockaden durch diese sanfte, energetisch-manuelle Massage nach Breuss beheben. Sie entspannt die Muskulatur und löst Verspannungen.

Diese Massagemethode führt zu einer Anregung der Regeneration minder versorgter Bandscheiben, welche oftmals Ausgangspunkt von organischen Symptomen oder Beschwerden im Bewegungsapparat sind. Die Breuss-Massage kann ergänzend zur Dorn-Therapie vor oder nach dieser durchgeführt werden.

Mittels der Breuss-Massage lassen sich viele Wirbelsäulenleiden, wie z.B. Bandscheibensymptomatiken, Hexenschuss und verschiedenste LWS-Beschwerden (Lumbago) sanft, ungefährlich und unkompliziert mit guten Erfolgsaussichten therapieren.

Für die Massage wird klassisches Massageöl verwendet. Je nach Wunsch und Stimmung lassen sich jedoch auch ätherische Aroma-Öle wunderbar einsetzen, wie z.B. von Young Living.

Kontakt:

Shambogi.at

Petra Derfler-Riepl
Email: petra@shambogi.at
Mobil: +43-664-419 73 77